Padenghe sul Garda (33)


Beeindruckend, und schon von weitem sichtbar, ist die Burgruine von Padenghe aus dem 10. Jahrhundert, an die sich das hübsche Dorf schmiegt. Der flach abfallenden See ist perfekt für Familien mit kleinen Kindern, ebenso wie das Valtènesi im Hinterland, das über gute ausgebaute Radwege für schöne, nicht zu anstrengende Radtouren verfügt. Der Ort selbst ist relativ überschaubar. Die Häuser schmiegen sich um die Festung aus dem 10. Jahrhundert. Eine kleine, aber feine Wohnanlage befindet sich im Innenhof der Burganlage. Fantastisch ist der Blick von der Burganlage auf die Weinberge, die weitläufigen Olivenhaine und auf den Gardasee. Ein Blick in die barocke Pfarrkirche lohnt, vor allem wegen der gut erhaltenen Renaissancebilder des berühmten italienischen Barockmalers Zenon Veronese (1484–1554). Bei einem Bummel durch den Ort sollte man sich Zeit nehmen für eine Tasse köstlichen Kaffee aus frisch gerösteten Bohnen in der »Bottega del Caffè Martini«.

Al Porto

Romantik pur bietet die bezaubernde Terrasse im Al Porto und die leichtbekömmlichen Fischgerichte sorgen zudem für einen angenehmen Abend.

Antica Hosteria Cavallino

Aquariva

Avanzi

Az. Ag. Avanzi

Az.Ag. Manestrini

Biceria Il Bagattion

Caffé G. Martini

Im heimeligen Cafféeladen Martini inmitten von Padenghe kann man den Caffé verkosten bevor man ihn kauft und sich von Anita fachmännisch beraten lassen.

Caffè Italia

Morgens einen Cappuccino, mittags lecker essen, am späten Nachmittag einen Aperitivo und dann den Abend mit gutem Essen ausklingen lassen.

Calvino

Cavallino

Civielle S.A.C.

Costaripa

"Vino di una notte", denn genau eine Nacht braucht der Roséwein von Costaripa um seine ansprechende Farbe und typischen Aromen zu entfalten.

Emilio Zuliani

Das Weingut inmitten von Padenghe hat einen besonderen Charme und deshalb macht das Verkosten der Weine hier besonders Spaß.

Il Bagattino

L´Osteria Suer&Garbino

Raffiniert und köstlich die Gerichte, frisch und lebendig das Ambiente, aufmerksam und herzlich das Serviceteam – das ist reinstes Urlaubsvergnügen.

Monte Cicogna s.s.Az.Agr.

Montonale Az.Agr. di Girelli Roberto

Osteria alla Torre

Pellizzari di San Girolamo Az.Agr.

Pratello

Ristorante Alla Lepra

Ristorante La Lepre

Superlecker Meeresfische und Krustentiere essen oder in der Weinbar ein gutes Glas Wein trinken, im La Lepre ist es möglich.

Rose & Sapori

Gut essen und trinken und bei Kerzenlicht auf einer gepflegten Terrasse oder im gepflegten Park sitzen – so stellt man sich einen romantischer Abend vor.

Silvestro

Societa Agricola Taver di Bocchio F.lli s.s.

Squareis

Trattoria da Oscar

Oscar ist bekannt für seine besonders leicht bekömmliche regionale Küche. Und die kann man auf einer schönen Terrasse mit Seeblick genießen.

Turina F.lli Soc.Agr.s.s.Az.Agr.

Villa Aurora

Eine sehr gute Küche und ein aufmerksamer Service, unverändert seit fast 20 Jahren und das zu vernünftigen Preisen und in einem angenehmen Ambiente.

Visconti

Viticoltori del Garda

Zuliali

Familie Zuliani zählt zu den ältesten Familien im Valtènesi und bis heute wird ohne Unterbrechung mit viel Leidenschaft Wein, Olivenöl und Honig erzeugt.

Kategorien

Wetter